2017-10-20 Bad Häring Bergbau-Rundwanderweg

Liebe Wanderfreunde,
unsere Wanderung startete mit einem wunderbar schönen Herbsttag am Freitag, 20. Oktober 2017
um 14 Uhr am freitagnachmittags. Die Wanderrunde startete in Bad Häring mit der Themenrunde
Bergbau & Kohle rund um Bad Häring. Sehr informative Begebenheiten rund um den Bergbau von
Bad Häring, Abbau von Kohle und dann anschließend Kalkmergel für die Zementindustrie, erklärte
uns „Haui“ (Showpuppe im Bergbau-Museum). Dann ging es los, auf unserem Themenweg mit den
14 Stationen und Infomationstafeln. Sehr guten Einblick konnten wir auf dem Weg durch Wald und
Wiesen über die damalige Tätigkeit im Bergbau gewinnen. Natürlich kam auch der Genuss der Natur
nicht zu kurz. Besonders beeindruckend ist jetzt der Herbst, wo im Mischwald, neben den Nadelbäume
die Blätter der Laubbäume grün, gelb, rot oder braun leuchteten. Wir kamen an den verschiedensten
Stationen vorbei, wie dem Maximilianstollen mit der Grubenlock, den Franziskistollen, der Betonplombe,
der Förderbandanlage, dem Theresiastollen, vorbei am Fanzikibad und zurück zum Startpunkt
am Parkplatz bei der Dorfkirche.
Es war eine sonnige und wirklich sehr warme Herbstwanderung rund um Bad Häring auf dem
Themenweg Bergbau & Kohle, einschließlich Bergbau-Museumsrundgang!
Bis zur nächsten Wanderung, wünscht euch alles Gute, euer Wanderhirte,
Leopold

Weitere Meldungen: