2016-06-03 Bad Mehrn und Reith im Alpbachtal

Liebe Wanderfreunde,
ein wirklich wanderbegeistertes Team, läßt sich auch nicht von etwas Regen abhalten!
So auch an diesem Freitag, am 3. Juni, trafen sich acht Wanderfreunde in Bad Mehrn
bei Brixlegg am Parkplatz. Ausgerüstet mit Schirm oder Regenjacke marschierten wir
durch zuerst sanfte Wege, Wiesen und Wälder hinauf zum Fremdenverkehrsort
Reith im Alpbachtal. Viele schöne Blumen am Wegrand rund um den Reithersee
konnten wir genauestens begutachten. Auch der schöne ruhige Badesee mit seiner
netten Badeanlagengestaltung blieb uns sehr gut in Erinnerung. Durch das Dorfzentrum,
vorbei an der Käserei und dem Kräutershop, wanderten wir zum gut gepflegten
Kräutergarten, angelegt nach Hildegart von Bingen, der Kräuterschwester. Hier
wurden wir von den vielen Kräutern und deren charakteristischen Düften, Blumen,
Rosen und dem kleinen Salatgarten überwältigt. Dieser Kräutergarten ist sehenswert
und wird vermutlich für uns nicht nur bei einem Besuch bleiben. Von der
Neuen-Mittelschule ging es wieder bergab zu unserem Ausgangspunkt in Bad Mehrn.
Es war eine sehr schöne Wanderung mit so viele neue Eindrücke von unserer Natur in
unserer nahen Umgebung!
Wünsche allen viele erholsame Stunden in der frischen Natur,
euer Wanderfreund,
Leopold

Weitere Meldungen: